Wer, Wie, Was zur Hölle ist inShot?


Unsere Mission ist es, Kampagnen maximal scharf zu schießen und punktgenaue visuelle Identität zu vermitteln.

Das gelingt uns mit Bildern, die Aufmerksamkeit erregen, Blick-Routinen aufbrechen und alle Erwartungen übertreffen.

Seit über zehn Jahren in der Branche wissen wir, dass Menschen, Produkte und Dienstleistungen am authentischsten rüberkommen, wenn sie ganz bei sich sind. Wir lieben es einfach mit Menschen am Set zu sein, sie mit allem was sie ausmacht kennenzulernen und ganz in ihre Welt einzutauchen.

Wir sind Teil der niederösterreichischen Creative Community, dem Loft. Das heißt, wir teilen uns ein Dach mit unglaublichen Filmemachern (Filmriss, Liora Media & Sonority) , einem Branding-Spezialisten und prämierten Graphic-Designern (Studio 0816) sowie Softwareentwicklern (Appstruction).

Wir trinken in der Loft Kreativagentur nicht nur unseren Kaffee zusammen, sondern liefern gemeinsam die besten Lösungen für unsere Kunden.

Umsetzen können wir das alles im hauseigenen Studio, oder bei dir.
Der Vorteil für dich liegt auf der Hand: Volle Expertise für jeden Bereich – aus einer Hand!

Unser Motto? – We shoot people!

Daniel Schalhas
Photographer

Querdenker behaupten, dass er nur schöne Menschen fotografiert, doch stellt er seine Kunden einfach ins richtige Blitzlicht und verwandelt damit jeden Sepp in einen Ryan Gosling, ganz ohne Impfung.

Seine Canon baut er im Schlaf zusammen und im Stress auch manchmal an. Von ihm gibts Fotos nur mit Scharf dafür aber ohne Zwiebel. Seine beste Eigenschaft? Eindeutig seine Bescheidenheit.

Georg Baumann
Photographer

Er kennt sich in Photoshop besser aus als Strache in Spesenabrechnungen. Er ist Fotograf und ist vorwiegend in der Postproduktion als günstigerer Schönheitschirurg tätig.

Fotos werden von ihm bearbeitet ohne dass sie bearbeitet aussehen. Ironie? Er sagt Kunst dazu.

Bianca Palmetzhofer
Customer service

Scharfsinnig, intelligent, erfrischend witzig und Herrin jedes noch so großen Chaos! Beachy ist Meisterin der Kundenbetreuung, die Wächterin der Deadlines und hat immer ein offenes Ohr für jedes Anliegen.

Wie durch Zauberhand bringt sie Struktur in jedes Durcheinander – eine richtige Gryffindor eben.

Julia Aigner
Photographer

Im Hintergrund zieht sie die Fäden, sodass ganze Fotoshootings einfach nur bangen. 
Mit ihrem modernen Stil und ihre temperamentvolle Art verwandelt sie jede Idee in eine Fotokampagne so begehrt wie Toilettenpapier im 1. Lockdown.

Shooting Tage werden von ihr besser geplant als die Amtszeit von Sebastian Kurz.